heuschrecke

Technik:

Produktion im 3-Schichtbetrieb – im Bedarfsfall auch an 7 Tagen pro Woche.

30 modernste Maschinen im Schließkraftbereich von 220 bis 1000 kN gem. unserem Firmenleitsatz:
„Keine Maschine ist älter als 10 Jahre“
Fertigung unter Reinraumbedingungen für die Medizintechnik und für Anwendungen im Labor.

Neben dem Standard-Spritzgussverfahren fertigen wir auch Artikel im 2-Komponenten Verfahren.
Kernzugsteuerungen auch für komplexe Entformungen gehören ebenfalls zum Standard.

Feuergeschütztes, separates Lager für alle Werkzeuge unser Kunden.

Materialien:

PA, POM, PC, PMMA, ABS, TPE, PP, HDPE, LDPE weitere auf Anfrage.

Qualitätskontrolle:

Produktionsüberwachung durch EDV-gestützte Messtechnik und Dokumentation.
Auf Kundenwunsch werden EMPB (Erstmusterprüfberichte) Cpk und Cmk Analysen mitgeliefert.

Beratung:
Kompetente Ansprechpartner mit Entscheidungskompetenz für alle Probleme.
Konstruktions- und Entwicklungsberatung sowie optimierte Werkzeugauslegung für alle Problemstellungen.