heuschrecke

STROM:

Wir beziehen unseren Strom komplett aus erneuerbaren Energiequellen - vollkommen CO2 Neutral! Durch diesen Strombezug aus 100% Wasserkraft sparen wir jedes Jahr ca. 270.000 kg CO2.

 
ENERGIEEFFIZIENZ:
 
Nahezu alle Maschinen sind inzwischen mit besonders energiesparenden Servomotoren und speziell isolierten Spritzeinheiten ausgestattet. Dadurch können wir seit 2015 durchschnittlich jährlich nochmal ca. 100.000 kg CO2 einsparen.
Vergleich:Link
 
HYDRAULIK:

Wir setzen kein synthetisches Hydrauliköl mehr ein. Alle unsere Maschinen werden mit einem Hydrauliköl auf Basis von heimischen, nachwachsenden Rohstoffen (Sonnenblumenöl) betrieben, d.h. hier fällt kein Sondermüll bei Reinigung und Wartung der Anlagen an.

Zusätzlich werden:
- die CO2-Emmisionen nachhaltig reduziert
- die Energieeffienz optimiert
- die fossilen Ressourcen geschützt
 

SCHMIERSTOFFE:

Unsere eingesetzten Schmierstoffe sind für die Medizintechnik und Lebensmittelindustrie freigegeben.

 

KÜHLWASSER:

Unser Kühlwasser ist komplett chemikalienfrei - die Anlagen werden ausschließlich durch spezielle physikalische Reinigungsverfahren vor Korrosion und Beschädigungen geschützt. Wir setzen keine Biozide oder chemische Inhibitoren zu und so können diese auch nicht ins Grundwasser gelangen. Die anfallende Wärmeenergie der Maschinen wird genutzt um die Produktions- und Lagerhallen, sowie die angrenzenden Büros zu beheizen.

 

NULL GRANULATVERLUST:

Wir machen mit bei der Initiative des Gesamtverbandes der Kunststoffverarbeiter: "Null Granulatverlust" und sorgen dafür, dass keine Granulate verschwendet werden oder in die Umwelt gelangen können.

 

ABFALLVERWERTUNG:

Produktionsabfälle werden sortenrein gesammelt und zur Wiederaufbereitung weitergeleitet. Diese Materialen werden anschließend in der Kunststoffindustrie weiterverarbeitet

Alle Verpackungsmaterialien wie Papiere, Pappen und Folien werden sortenrein gesammelt und ebenfalls stofflich verwertet.

Der geringe Anteil an nicht direkt recylcebaren Produktionsabfällen wird zur thermischen Verwertung aufbereitet. 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.